Start Praxis Technik Broschüre: Inspirationen für die Außenbeleuchtung

Broschüre: Inspirationen für die Außenbeleuchtung

http://www.architekturzeitung.eu/azbilder/azbilder0906/erco-broschuere-05.jpg
http://www.architekturzeitung.eu/azbilder/azbilder0906/erco-broschuere-03.jpg
http://www.architekturzeitung.eu/azbilder/azbilder0906/erco-broschuere-02.jpg
http://www.architekturzeitung.eu/azbilder/azbilder0906/erco-broschuere-01.jpg
Für ihren Umgang mit guter Beleuchtung war Marlene Dietrich bekannt. Die Schauspielerin wusste, wie man sich in Szene setzt und nutzte Licht auch bei Außenaufnahmen auf elegante Art zur Unterstützung ihrer schauspielerischen Leistung. Licht im Außenraum ist auch das Thema der neuen, gleichnamigen Erco-Broschüre, die nicht nur die Schauspieler unter den Architekten und Planern ansprechen will, sondern alle, die verstehen wollen, wie Licht Ort und Raum verändern kann.

Eine gute Lichtplanung mit effektvoller Außenbeleuchtung setzt Architektur erst richtig in Szene. Als Spezialist für anspruchsvolle Architekturbeleuchtung bietet Erco die lichttechnische Hard- und Software, um die architektonischen Besonderheiten eines Objekts hervorzuheben. Mit der neuen Broschüre »Licht im Außenraum«, stellt das Unternehmen Planern ein informatives Planungswerkzeug zur Verfügung. Die Broschüre vermittelt Hintergrundwissen, stellt anhand konkreter Projektbeispiele Lichtkonzepte vor und bietet nicht zuletzt Inspiration.

Im Außenraum, vor allem im öffentlichen Raum tragen Hersteller und Planer von Beleuchtung besondere Verantwortung. Nur blendfreies, komfortables Licht schafft für das menschliche Auge optimale Wahrnehmungsbedingungen. Es ermöglicht, energieeffizient mit niedrigen Beleuchtungsstärken und subtilen Kontrasten zu arbeiten.

Die Investition in eine gute Lichtqualität lohnt sich also ökonomisch wie ökologisch. Mit hochwertigen Produkten ausgeführt spart eine gute Beleuchtung langfristig auch Betriebs- und Wartungskosten. Moderne Leuchtmittel senken dabei die Anschlussleistung. Es entstehen Lichtlösungen, die auch bei geringen Betriebskosten hohe gestalterische Ansprüche erfüllen. Diesen Planungsansatz fasst Erco mit dem Begriff »effizienter Sehkomfort« zusammen.

In der Broschüre „ Licht im Außenraum“ erläutert Erco fünf Faktoren für erfolgreiche Lichtkonzepte, die Lichtqualität, Ressourcenschonung und Wirtschaftlichkeit optimieren: vertikale Beleuchtung, qualitative Lichtplanung, effektive Lichttechnik, intelligente Lichtsteuerung und effiziente Leuchtmittel. 

Die vertikale Beleuchtung ist ein charakteristisches Merkmal für gut gestaltete, ökonomische Lichtkonzepte. Denn vertikale Flächen machen wegen der natürlichen Ausrichtung des menschlichen Gesichtsfelds etwa 80 Prozent der Wahrnehmung aus. Sie sind daher entscheidend für den Helligkeitseindruck. Ein Lichtkonzept mit Wandflutung erreicht mit weniger Leuchten – und geringerem Energieverbrauch – einen höheren Helligkeitseindruck und eine bessere Fernwirkung. Die qualitative Lichtplanung wendet diese Einsichten konsequent an und setzt Beleuchtung dort ein, wo sie die Ansprüche der Nutzer erfüllt.

Eine gezielte Akzentbeleuchtung, die sich auf das Wesentliche der Architektur konzentriert, ist beispielsweise oft wirkungsvoller als ein gleichmäßig hohes Beleuchtungsniveau. Dieser Effekt lässt sich aber nur durch effektive Lichttechnik wirtschaftlich realisieren. Die leistungsfähigen und präzisen optischen Systeme von Erco verringern den Energiebedarf und erfüllen zugleich die an sie gestellte Beleuchtungsaufgabe optimal: vom asymmetrischen Wandfluter bis zum Reflektor-Linsensystem. Die Lichtwerkzeuge, die dem Anwender volle Kontrolle verleihen, ermöglichen eine nachhaltige Planung. 

Unkompliziert und effizient wird eine solche Beleuchtung durch intelligente Lichtsteuerung wie das Light System »DALI« (Digital Addressable Lighting Interface). Mit ihm lassen sich situationsgerechte Lichtszenen steuern, ein automatisiertes Lichtmanagement mittels Sensorik und Timern bietet zudem ein großes Energieeinsparpotenzial. Ihre einfache Installation, Einrichtung und Bedienung garantieren den Nutzern zudem höchsten Komfort. Noch sparsamer wird die Beleuchtung dank der effizienten Leuchtmittel. Erco bietet hier neben LEDs, die in Lichtausbeute und Lebensdauer große Vorteile aufweisen, auch ein breites Produktprogramm an sparsamen Halogen-Metalldampflampen und kompakten Leuchtstoffröhren. 

Die neue Broschüre »Licht im Außenraum« steht auf der Erco Internetseite unter www.erco.com in verschiedenen Sprachen zum kostenlosen Download bereit.

Erco, www.erco.com

Fürst & Friedrich – Neubau von slapa oberholz pszczulny architekten

Fürst & Friedrich – Neubau von slapa oberholz pszczulny architekten

Mit dem geplanten Büro- und Geschäftshaus Fürst & Friedrich von slapa oberholz pszczulny | sop architekten entsteht ein markanter Neubau in der Düsseldorfer Innenstadt, der das Viertel rund um den beliebten Kirchplatz aufwerten wird.

3M Headquarter in Langenthal von Marazzi + Paul Architekten

3M Headquarter in Langenthal von Marazzi + Paul Architekten

Als Headquarter für den internationalen Technologiekonzern 3M EMEA hat das Architekturbüro Marazzi + Paul ein visionäres Bürogebäude in Langenthal realisiert. Der Neubau direkt beim Bahnhof steht für die Innovationskraft und Offenheit des globalen Leaders 3M ebenso wie für die Dynamik und Wandelbark...

Grand Tower von Kaminiarz & Cie. ist bestes Wohnhochhaus in Europa

Grand Tower von Kaminiarz & Cie. ist bestes Wohnhochhaus in Europa

Nachdem das Frankfurter Büro Magnus Kaminiarz & Cie. Architektur für den Grand Tower bereits den European Property Award 2017 als bestes Wohnhochhaus Deutschlands erhielt, bekam das Gebäude vor wenigen Tagen in London nun auch den International Property Award 2017 als bestes Wohnhochhaus in ganz...

Weitere Artikel:

Barrierefreies Oberlicht

Barrierefreies Oberlicht

Einen unterirdischen Raum mit Tageslicht ausfüllen? Mit dem begehbaren Oberlicht von taghell werden Ausblicke nach oben und Einblicke nach unten geschaffen. Für den Einsatz in horizontal planen Decken- bzw. Bodenflächen eignet sich das hier vorgestellte modulare Glasoberlicht-Komplettsystem.

Schlichtes und reduziertes Design

Schlichtes und reduziertes Design

»SP – Square Perfection« heißt das WC, das der japanische Sanitärkeramik-Hersteller TOTO ab Januar 2018 auf den Markt bringt. Neu ist die Form: Elegant, kompakt und geometrisch gestaltet greift greift das WC auf die bekannten TOTO Hygiene-Technologien zurück.

»Schule der Zukunft« im alten Hafen von Haderslev

»Schule der Zukunft« im alten Hafen von Haderslev

In der dänischen Küstenstadt Haderslev ist mitten im alten Hafenareal ein zukunftsweisendes Bildungszentrum entstanden. Dieses hebt sich nicht nur durch seine außergewöhnliche Architektur ohne das traditionelle Klassenzimmer von gängigen Bildungseinrichtungen ab, sondern auch durch seine innovativen...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Tragwerke mit Nagelplattenbindern
    Tragwerke mit Nagelplattenbindern Nagelplattenbinder bilden das Gerüst des Dachtragwerks und bieten sich zur Verwirklichung selbst extrem komplexer Architekturen an. Sie sind als Bauteile…

Barrierefreies Oberlicht

Barrierefreies Oberlicht

Einen unterirdischen Raum mit Tageslicht ausfüllen? Mit dem begehbaren Oberlicht von taghell werden Ausblicke nach oben und Einblicke nach unten geschaffen. Für den Einsa...

Schlichtes und reduziertes Design

Schlichtes und reduziertes Design

»SP – Square Perfection« heißt das WC, das der japanische Sanitärkeramik-Hersteller TOTO ab Januar 2018 auf den Markt bringt. Neu ist die Form: Elegant, kompakt und geome...

Timmerhuis in Rotterdam von OMA

Timmerhuis in Rotterdam von OMA

Das von den Rotterdamer Städtebauexperten OMA (Office for Metropolitan Architecture) erdachte Timmerhuis in Rotterdam gilt als das »grünste Gebäude der Niederlande«. Es v...

»Schule der Zukunft« im alten Hafen von Haderslev

»Schule der Zukunft« im alten Hafen von Haderslev

In der dänischen Küstenstadt Haderslev ist mitten im alten Hafenareal ein zukunftsweisendes Bildungszentrum entstanden. Dieses hebt sich nicht nur durch seine außergewöhn...

Duschen mit Spa-Effekt

Duschen mit Spa-Effekt

Moderne Badkultur ist von Design, Luxus und Technik geprägt. Das Duschritual als besonderen Verwöhnmoment des Tages zu schätzen und neben der Reinheit auch Gesundheit und...

Fassadenkunst: Abstrakt bis naturalistisch

Fassadenkunst: Abstrakt bis naturalistisch

In nur sieben Wochen wich grauer Beton einer abstrakt-naturalistischen Malerei mit blauem Himmel, weißen Wolken, täuschend echten Bäumen und einem illusionistischen Strei...

Wintergarten gut beheizt

Wintergarten gut beheizt

Im Wintergarten hat Wärme nicht nur einfach die Funktion »Heizen« zu erfüllen. Wärme weckt Emotionen und bringt Atmosphäre in den gläsernen Raum. Eine elektrische Strahlu...

Zargenlose und lichtdurchlässige Schiebetür

Zargenlose und lichtdurchlässige Schiebetür

Die in der eigenen Betriebsstätte hergestellte, zargenlose Schiebetür bestehen aus dem lichtdurchlässigen, biegesteifen Wabenpaneel »ViewPan« mit Oberflächen aus Acrylgla...

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Das Hamburger Hotel Wedina hat ein umfassendes Facelift erhalten, bei dem Farbe eine zentrale Rolle spielt. Die Fassade macht in leuchtendem Rot auf sich aufmerksam und j...

Kita in Weißenfeld von Grund Architekten

Kita in Weißenfeld von Grund Architekten

Über hundert Jahre wurde in der Schnapsbrennerei in Weißenfeld hochprozentiger Alkohol aus Kartoffeln für medizinische Zwecke hergestellt. Um das Gebäude zu erhalten und ...

Weitere Artikel:


Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.