Anzeige AZ - A1 - 900 x 250 R7

Start Architektur International Mayfair Residential Tower in Melbourne von Zaha Hadid Architects

Mayfair Residential Tower in Melbourne von Zaha Hadid Architects

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1709/mayfair-residential-tower-melbourne-zaha-hadid-architects-01.jpg

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1709/mayfair-residential-tower-melbourne-zaha-hadid-architects-02.jpg

Der Mayfair Residential Tower von Zaha Hadid Architects entsteht an der St. Kilda Road in Melbourne, einem Bezirk weit ausserhalb der Innenstadt. Die Formen der Fassade ermöglichen große Balkone für jede Wohnung und spektakuläre Ausblicke auf den Royal Botanic Garden, Port Phillip Bay, Albert Park und die Skyline des Central Business District.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1709/mayfair-residential-tower-melbourne-zaha-hadid-architects-03.jpg

Die Komposition der Fassade hat sich laut Zaha Hadid Architects aus einem System einfacher Wellenformationen ergeben, die weiterentwickelt wurde, um Variablen derselben Designsprache zu erzeugen. Bereiche innerhalb der Wohnungen wurden als eine Folge von räumlichen Erlebnissen arrangiert, die den ikonischen Blick über die Stadt maximieren, mit maßgeschneiderten Innenausstattungen, die die skulpturalen Qualitäten der Fassade wiedergeben.

Das Gebäude hat 19 Etagen bei einer Gebäudehöhe von 64,40 Meter und soll mit seinen 158 "Residenzen" 330 Millionen australische Dollar kosten, das sind etwa 220 Millionen Euro. Die Wohnungsgrößen liegen zwischen 70 bis 556 Quadratmeter.

Architect: Zaha Hadid Architects (ZHA), www.zaha-hadid.com
Design: Zaha Hadid and Patrik Schumacher (ZHA)
ZHA Project Director: Michele Pasca di Magliano
ZHA Project Architects: Stefano Paiocchi (Arch.), Daniel Fiser (ID)
ZHA Project Team: Marina Martinez, Luca Ruggeri, Anat Stern, Roberta Sartori, Sam Mcheileh, Alejandro Diaz, Nhan Vo, Michael Sims, Maria Echeverri, Raquel Arauco Ordas, Kate Revyakina, Michael Rogers, Flavia Santos, Daniel Coley, Natasha Gill, Ashwanth Govindaraji, Arian Hakimi Nejad, Jose Castaneda, Afsoon Eshaghi, Alessandra Catello, Millie Anderson, Arya Safavi, Hee Seung Lee, Johannes Elias, Juan Camilo Mogollon, Julia Hyoun Hee Na, Manuele Gaioni
ZHA Competition Team: Gianluca Racana, Michele Pasca di Magliano, Ludovico Lombardi, Daniel Fiser, Luca Ruggeri, Julia Hyoun Hee Na, Hee Seung Lee, Nhan Vo, Sobitha Ravinchandran, Adam Twigger, Rafael Contreras, Annarita Papeschi, MohammadAli Mirzaei, Kostantinos Psomas

Local Architect: Elenberg Fraser
Structural & Civil Engineering: Webber Design
Building Services Engineering: Murchie Consulting
Town Planner: SJB
Quantity Surveyor: WT Partnership
Facade Consultant: BG and E
Wind Engineering: MEL Consultants
Traffic Engineer: Traffix
Building Surveyor: PLP Building Surveyors and Consultants
Fire Engineer: Umow Lai
Lighting: NDYLIGHT
Engineering Services: Inhabit Group
Geotech: Golders
Waste Management: Leigh Design
Acoustic: Vipac
Land Surveyor: Bosco Jonson
Visualizations: VA

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1709/mayfair-residential-tower-melbourne-zaha-hadid-architects-05.jpg

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1709/mayfair-residential-tower-melbourne-zaha-hadid-architects-06.jpg

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1709/mayfair-residential-tower-melbourne-zaha-hadid-architects-07.jpg

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1709/mayfair-residential-tower-melbourne-zaha-hadid-architects-08.jpg

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1709/mayfair-residential-tower-melbourne-zaha-hadid-architects-09.jpg

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1709/mayfair-residential-tower-melbourne-zaha-hadid-architects-10.jpg

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1709/mayfair-residential-tower-melbourne-zaha-hadid-architects-11.jpg

Grand Tower von Kaminiarz & Cie. ist bestes Wohnhochhaus in Europa

Grand Tower von Kaminiarz & Cie. ist bestes Wohnhochhaus in Europa

Nachdem das Frankfurter Büro Magnus Kaminiarz & Cie. Architektur für den Grand Tower bereits den European Property Award 2017 als bestes Wohnhochhaus Deutschlands erhielt, bekam das Gebäude vor wenigen Tagen in London nun auch den International Property Award 2017 als bestes Wohnhochhaus in ganz...

Radikal und dramatisch: Restaurant Hueso von Architekt Ignacio Cadena

Radikal und dramatisch: Restaurant Hueso von Architekt Ignacio Cadena

Die subtile Schönheit einer unverstellten und puren Architektur will der mexikanische Architekt Ignacio Cadena im Restaurant Hueso zeigen. Hueso bedeutet »Knochen« und unverkennbar prägen die sterblichen Überreste der mexikanischen Fauna die Wände dieses einmaligen kulinarischen Ortes.

Corporate Design von Dittel Architekten für das Mannheimer Rathaus

Corporate Design von Dittel Architekten für das Mannheimer Rathaus

DIA – Dittel Architekten hat für das Rathaus E5 in Mannheim ein neues bauliches Corporate Design entwickelt und zeichnet für die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes verantwortlich. Ziel der architektonischen und gestalterischen Maßnahmen war es, eine repräsentative Designsprache zu etablieren ...

Weitere Artikel:

»Schule der Zukunft« im alten Hafen von Haderslev

»Schule der Zukunft« im alten Hafen von Haderslev

In der dänischen Küstenstadt Haderslev ist mitten im alten Hafenareal ein zukunftsweisendes Bildungszentrum entstanden. Dieses hebt sich nicht nur durch seine außergewöhnliche Architektur ohne das traditionelle Klassenzimmer von gängigen Bildungseinrichtungen ab, sondern auch durch seine innovativen...

Duschen mit Spa-Effekt

Duschen mit Spa-Effekt

Moderne Badkultur ist von Design, Luxus und Technik geprägt. Das Duschritual als besonderen Verwöhnmoment des Tages zu schätzen und neben der Reinheit auch Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern, ist Teil dieser Kultur. Das japanische Unternehmen TOTO hat Duschsysteme entwickelt, die ein Wohlgefühl ...

Fassadenkunst: Abstrakt bis naturalistisch

Fassadenkunst: Abstrakt bis naturalistisch

In nur sieben Wochen wich grauer Beton einer abstrakt-naturalistischen Malerei mit blauem Himmel, weißen Wolken, täuschend echten Bäumen und einem illusionistischen Streichelzoo. Verantwortlich dafür zeichnet der auf exklusive Wandmalerei spezialisierte Künstler Ulrich Allgaier.

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

  • Betoninstandsetzung: Wer haftet wann und wie?
    Betoninstandsetzung: Wer haftet wann und wie? Die Ausführung von Betonerhaltungs-, Betonschutz- und –instandsetzungsmaßnahmen erfordert umfassende fachliche Qualifikationen. Der nachfolgende Beitrag nimmt Stellung zu Anforderungen, die sich…

AZ Architekten Ingenieure Planer

  • Just/Burgeff Architekten
    Just/Burgeff Architekten Just / Burgeff Architekten aus Frankfurt geht es um das Entfalten von architektonischen und städtebaulichen Potentialen. Um eine maßgeschneiderte, nachhaltige…

»Schule der Zukunft« im alten Hafen von Haderslev

»Schule der Zukunft« im alten Hafen von Haderslev

In der dänischen Küstenstadt Haderslev ist mitten im alten Hafenareal ein zukunftsweisendes Bildungszentrum entstanden. Dieses hebt sich nicht nur durch seine außergewöhn...

Duschen mit Spa-Effekt

Duschen mit Spa-Effekt

Moderne Badkultur ist von Design, Luxus und Technik geprägt. Das Duschritual als besonderen Verwöhnmoment des Tages zu schätzen und neben der Reinheit auch Gesundheit und...

Fassadenkunst: Abstrakt bis naturalistisch

Fassadenkunst: Abstrakt bis naturalistisch

In nur sieben Wochen wich grauer Beton einer abstrakt-naturalistischen Malerei mit blauem Himmel, weißen Wolken, täuschend echten Bäumen und einem illusionistischen Strei...

Timmerhuis in Rotterdam von OMA

Timmerhuis in Rotterdam von OMA

Das von den Rotterdamer Städtebauexperten OMA (Office for Metropolitan Architecture) erdachte Timmerhuis in Rotterdam gilt als das »grünste Gebäude der Niederlande«. Es v...

Wintergarten gut beheizt

Wintergarten gut beheizt

Im Wintergarten hat Wärme nicht nur einfach die Funktion »Heizen« zu erfüllen. Wärme weckt Emotionen und bringt Atmosphäre in den gläsernen Raum. Eine elektrische Strahlu...

Zargenlose und lichtdurchlässige Schiebetür

Zargenlose und lichtdurchlässige Schiebetür

Die in der eigenen Betriebsstätte hergestellte, zargenlose Schiebetür bestehen aus dem lichtdurchlässigen, biegesteifen Wabenpaneel »ViewPan« mit Oberflächen aus Acrylgla...

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Corbusier-Farben im Hamburger Hotel Wedina

Das Hamburger Hotel Wedina hat ein umfassendes Facelift erhalten, bei dem Farbe eine zentrale Rolle spielt. Die Fassade macht in leuchtendem Rot auf sich aufmerksam und j...

Kita in Weißenfeld von Grund Architekten

Kita in Weißenfeld von Grund Architekten

Über hundert Jahre wurde in der Schnapsbrennerei in Weißenfeld hochprozentiger Alkohol aus Kartoffeln für medizinische Zwecke hergestellt. Um das Gebäude zu erhalten und ...

Aussichtsplattform Wolkenhain: Landmarke der IGA

Aussichtsplattform Wolkenhain: Landmarke der IGA

Bis Oktober ist Berlins östlichster Stadtbezirk Standort für die Internationale Gartenausstellung (IGA), zu der rund zwei Millionen Gäste aus Europa erwartet werden. Die ...

Holz-Hybridbau mit Keramikfassade

Holz-Hybridbau mit Keramikfassade

H7, das Bürohaus von Andreas Heupel Architekten im alten Stadthafen von Münster, ist ein siebengeschossiger Holz-Hybridbau, der neue Maßstäbe im Hinblick auf Ökologie und...

Weitere Artikel:


Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.