Anzeige AZ-A2-728x90 R7
Start Innovation

Bauprodukte und Innovationen

Live von der Consense 2009

Ab Juni stellt die Conject AG eine neue Kommunikationsplattform, das »Immobilien-Webinar«, vor. Interessierte können durch das »Webinar« direkt an der Diskussion zum Thema Nachhaltigkeit teilnehmen. Eine erste Diskussion wird erstmals live von der diesjährigen Consense 2009 in Stuttgart übertragen und ist Auftakt einer Serie von internet-basierten Seminaren - eine Neuheit in der Branche.

Planerservice im Sanitärbereich

Planerservice im SanitärbereichHilfe bei der Planung von sanitären Anlagen und Sanitärräumen bietet Duravit mit seinem neuen Serviceportal.

Durch eine praxisnahe und  intuitiv zu bedienende Suchmöglichkeiten bietet pro.duravit.de einen schnellen und direkten Weg zu aktuellen Produktinformationen, übersichtlich dargestellt nach Serien, Kategorien, Formen oder Größen.

Datenbank für Fördermittel

Datenbank für FördermittelBauherren steht eine Vielzahl an Förderprogrammen von Bund, Ländern und Bund, Ländern, Kreisen, Städten, Gemeinden und Energieversorgern zur Verfügung. Die Febis Service GmbH als Anbieter von Baufachinformationen unterstützt Architekten und Planer bei der Beratung ihrer Bauherren mit einer Datenbank für Fördermittelprogramme in Deutschland und Österreich.

Wohnungsstation Video AP von Gira

Wohnungsstation Video AP von GiraDie neue Gira Wohnungsstation, bereits im vergangenen Jahr vorgestellt und jetzt lieferbar, passt zu den Schalterprogrammen des Herstellers. Die Wohnungsstation »Video AP« lässt sich inklusive dem 2“ TFT-Farbdisplay in Zweifachrahmen ohne Mittelsteg integrieren. So kann sie in verschiedenen Farben und Materialien mit unterschiedlichen Rahmenvarianten aus dem Gira »System 55« und dem Programm »E22« kombiniert werden.

Neue Dienstleistungsrichtlinie erfordert elektronisches Vergabemanagement

Mit dem 28.12.2009 wird die Dienstleistungsrichtlinie der EU 2006/123 in nationales Recht überführt. Die Richtlinie erfordert zwingend den Einsatz eines elektronischen Vergabesystems bei Verwaltungen sowie Sektorenauftraggebern. Mit der E-Business-Plattform »Arriba net« von RIB lassen sich diese neuen Anforderungen nach Aussagen des Unternehmens sicher und rechtskonform erfüllen.

Die ohne Goldkante

Die ohne GoldkanteEin nobles Grau ist die Farbe dieser außergewöhnlichen »Gardine« der österreichischen Designer von Memux. Der aus kleinen rechteckigen Betonstücken zusammengesetzte gitterartige Vorhang wurde bereits mit zahlreichen Preisen ausgestattet.

Umbau Bahnhof Straßburg

Umbau Bahnhof StraßburgDer Straßburger Bahnhof entstand zwischen 1878 und 1883 nach den Entwürfen des Architekten Johann Eduard Jacobsthal. Das historische Gebäude sollte auf Wunsch des Bauherrn, der französischen Bahn SNCF, trotz der notwendigen Erweiterung in seiner Substanz erhalten bleiben.

Blindeninstitut in Regensburg

Blindeninstitut in RegensburgDas Blindeninstitut Regensburg ist Schule und Internat für Kinder und Jugendliche mit Blindheit oder Sehbehinderung und weiteren Behinderungen.

Sie sollen hier lernen selbstständig zu agieren, sollen ihre individuellen Fähigkeiten ausbauen und optimal auf ihr Erwachsenenleben vorbereitet werden. Schon allein durch das ins Detail durchdachte neue Schulgebäude können die Schüler Orientierung ohne die klassischen Blindenleitlinien trainieren: mit unterschiedlichen Lichtszenen, Raumakustik, Kontrasten und Höhenunterschieden.

In enger Abstimmung mit der Blindeninstitutsstiftung haben die Architekten Georg Scheel Wetzel ein ausgeklügeltes Konzept entwickelt und umgesetzt.

Kaufhausfassade in Braunschweig

Kaufhausfassade in BraunschweigIn Braunschweig hat das Bekleidungsunternehmen New Yorker seine weltweit größte Filiale eröffnet.

Das Kaufhaus wurde mit einer Glasfassade eingepackt, die das bestehende Gebäude wie ein Netz umgibt.

Elektronische Vergabe mit Arriba

Die E-Business Plattform »Arriba net« steht allen Anwendern der elektronischen Vergabe seit Anfang April in einer neuen Version zur Verfügung. Die aktuelle Version 3.3.0 soll, so RIB, durch
eine verbesserte Übersichtlichkeit mehr Komfort für die Auftraggeber
bieten. Im Weiteren hat der Softwarehersteller neue Schnittstellen für die Übergabe an RIB- und Fremdsysteme konzipiert und die Plattform an das Konjunkturpaket II der Bundesregierung adaptiert.
Seite 75 von 76

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Für das außergewöhnliche Projekt King Abdulaziz Center for World Culture im Herzen der saudi-arabischen Ölfelder setzte der Glasfassadenspezialist seele den Entwurf des Architekturbüros Snøhetta in eine Fassade komplett aus Edelstahlrohren um. Nur durch die Verzahnung von modernsten Informationstech...

Schweizer Botschaft in Nairobi von ro.ma. Architekten

Schweizer Botschaft in Nairobi von ro.ma. Architekten

Die neue Schweizer Botschaft in der Hauptstadt Kenias bettet sich sanft in die Terrainlandschaft ein. Umfassungsmauer und Baukörper verschmelzen zu einem einheitlichen architektonischen Gebilde, das über hohe räumliche, funktionale und nachhaltige Qualitäten, über repräsentativ und zurückhaltend ges...

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Das Tübinger Hotel Domizil wird von DIA – Dittel Architekten neu gestaltet und saniert. Im Fokus steht eine authentische, moderne Designsprache sowie die Neustrukturierung des Eingangs- und Restaurantbereichs.

Weitere Artikel:

Leuchte »Lander« von Renzo Piano

Leuchte »Lander« von Renzo Piano

Lander ist eine neue extrem elegante Pollerleuchte, die iGuzzini nach einer Idee von Renzo Piano speziell für die Beleuchtung der Parklandschaft des von dem Genueser Architekturbüro gebauten Stavros Niarchos Kulturzentrums entwickelt hat.

Platzgestaltung des Emanuel-Merck-Platzes in Darmstadt

Platzgestaltung des Emanuel-Merck-Platzes in Darmstadt

Der Platz vor dem Merck Innovationszentrum soll ein öffentliches Forum als zentrale Adresse des globalen Unternehmens sein. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, gestaltete Merck ihn entsprechend aufwändig – mit aus dem Boden herausragenden geschwungenen Pflanzinseln und einem strahlend hellen Belag...

Neue Aluminiumfassade

Neue Aluminiumfassade

In der ehemaligen DDR wurde Uran abgebaut, was mit einer erheblichen Belastung für die Natur einherging. Die Wismut GmbH hat die Aufgabe, diese Umweltverschmutzung zu sanieren. Um dem nachkommen zu können, war der Bau eines neuen Gebäudes erforderlich. Es wurde mit den Aluminiumverbundplatten des gr...

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter


Ihre E-Mail
 
   

Senden Sie mir die kostenlosen Nachrichten der AZ/Architekturzeitung per E-Mail zu. Meine Anmeldung erfolgt, nachdem ich die Datenschutzhinweise gelesen haben. Die Nachrichten können Werbung von Dritten enthalten. Mein Einverständnis zum Empfang der Nachrichten kann ich jederzeit widerrufen.

Fachwissen | Architekten + Planer

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Eine Fassade aus Null und Eins am King Abdulaziz Center von Snøhetta

Für das außergewöhnliche Projekt King Abdulaziz Center for World Culture im Herzen der saudi-arabischen Ölfelder setzte der Glasfassadenspezialist seele den Entwurf des A...

Schweizer Botschaft in Nairobi von ro.ma. Architekten

Schweizer Botschaft in Nairobi von ro.ma. Architekten

Die neue Schweizer Botschaft in der Hauptstadt Kenias bettet sich sanft in die Terrainlandschaft ein. Umfassungsmauer und Baukörper verschmelzen zu einem einheitlichen ar...

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Hotel Domizil von DIA – Dittel Architekten

Das Tübinger Hotel Domizil wird von DIA – Dittel Architekten neu gestaltet und saniert. Im Fokus steht eine authentische, moderne Designsprache sowie die Neustrukturierun...

Zooviertel-Carrée von sop architekten

Zooviertel-Carrée von sop architekten

Mit dem neuen Wohnquartier Zooviertel-Carrée im beliebten Düsseldorfer Stadtteil Düsseltal hat slapa oberholz pszczulny | sop architekten ein Ensemble aus modernen Mehrfa...

Mikrohofhaus mit 7 Quadratmetern von Atelier Kaiser Shen

Mikrohofhaus mit 7 Quadratmetern von Atelier Kaiser Shen

Das hier vorgestellte, kompakte Mikrohofhaus stellt einen Beitrag zum immer knapper werdenden Wohnungsbedarf dar und ist nicht nur ein Vorschlag, eine unwirtliche Restflä...

Flagshipstore in Stuttgart von DIA – Dittel Architekten

Flagshipstore in Stuttgart von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten hat für Mußler Beauty by Notino die erste von 10 geplanten Filialen in Deutschland entwickelt, gestaltet und umgesetzt. Ziel des Konzeptes ist es...

Energetische Sanierung Hauptverwaltung Stadtwerke Karlsruhe von SCOPE ARCHITEKTEN

Energetische Sanierung Hauptverwaltung Stadtwerke Karlsruhe von SCOPE ARCHITEKTEN

Im Zuge der energetischen Sanierung der Stadtwerke Karlsruhe (SWKA) wurde SCOPE damit beauftragt, ein neues Innenraum- und Arbeitsplatzkonzept zu realisieren. Zudem sollt...

Modernes Design für Touristinformation von DIA – Dittel Architekten

Modernes Design für Touristinformation von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten zeichnet für das Gestaltungskonzept sowie Planung und Ausführung der neuen Touristinformation in Schwäbisch Hall verantwortlich. Ziel des Konzept...

DGNB-zertifiziertes Autohaus für Neu- und Gebrauchtwagen von ATP architekten ingenieure

DGNB-zertifiziertes Autohaus für Neu- und Gebrauchtwagen von ATP architekten ingenieure

Als Spezialisten für die Automobilbranche und Integrale Planung entwarfen ATP architekten ingenieure die neue Mercedes-Benz-Hauptniederlassung für das Gebiet Rhein-Main. ...

Oliv Architekten revitalisieren das PEAK Bürogebäude in München

Oliv Architekten revitalisieren das PEAK Bürogebäude in München

Die intelligente Revitalisierung leerstehender Gebäude gehört zu den dringlichsten Aufgaben einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Dabei ist der Leerstand, der meist schon ...

Weitere Artikel:

Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.