Anzeige AZ - A1 - 900 x 250 R7

Start Innovation Innenausbau Modernes Landhaus von Didier Rebeyrol et Xavier Fernandez Architekten

Modernes Landhaus von Didier Rebeyrol et Xavier Fernandez Architekten

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1702/leicht-kueche-01-haus-anglet.jpg
 

»Das Haus ist kein Standard, sondern ein Experiment«, charakterisieren die Architekten Didier Rebeyrol et Xavier Fernandez das unmittelbar an der südfranzösischen Küste liegende Einfamilienhaus. In eleganter Anlehnung an die lokale Bauweise entstand auf einem 1.400 Quadratmeter großen Grundstück ein modernes Landhaus mit einer Leicht Küche als Mittelpunkt. Hier ist der Treffpunkt für die ganze Familie, die den weitläufigen Blick zum Strand genießt. Die Architekten Didier Rebeyrol et Xavier Fernandez passten die äußere Form des Hauses mit zwei versetzten Giebeln behutsam in die raue Landschaft ein und haben auf zwei Geschossen eine behagliche, offene und transparente Atmosphäre geschaffen.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1702/leicht-kueche-02-haus-anglet.jpg

Bestehend aus Kochzeile, Hochschränken und Kochinsel bildet die Küche ein Ensemble, das mit einem geräumigen Esstisch in den Wohnbereich übergeht. Die Arbeitsplatte kragt aus der Kochinsel hervor und bietet weiteren Raum für die Familie, die sich gern in der Küche trifft und sowohl beim Kochen als auch beim Essen die gemütliche Atmosphäre zu schätzen weiß. Das markante Kufengestell, das die Platte trägt, findet sich an die Dimensionen der Tischplatte angepasst auch unter dem Esstisch wieder. Diese Durchgängigkeit von Gestaltungselementen bringt das bewusst aus kontrastierenden Materialien geschaffene Interieur wieder in Einklang.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1702/leicht-kueche-03-haus-anglet.jpg
http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1702/leicht-kueche-04-haus-anglet.jpg
http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1702/leicht-kueche-05-haus-anglet.jpg

Als verbindendes Element wirkt auch die mit großer Sorgfalt erarbeitete Lichtplanung: sie gibt dem Raum eine einladende Wärme. Das unaufdringliche Ambiente wird mit skulpturalen und indirekten Leuchten illuminiert und erscheint somit noch charmanter. Die Atmosphäre lässt sich insgesamt als lässig beschreiben: an den überwiegend in weiß gehaltenen Wänden lehnen großformatige Bilder und eine ansprechende, legere Sitzgruppe im offenen Küchen- und Wohnbereich lädt zum geselligen Beisammensein ein. Im gesamten Haus finden sich auf den insgesamt 316 Quadratmetern Wohnfläche nur wenige, ausgesuchte Möbel und exquisite, maßgefertigte Einbauten wie das in eine Nische eingelassene Wandregal im Wohnzimmer.

http://www.architekturzeitung.com/azbilder/2017/1702/leicht-kueche-06-haus-anglet.jpg

Die Architekten haben sich auf hochwertige Materialien wie Zink, Aluminium und Holz konzentriert und für den Boden durchgängig hellgraue, großformatige Fliesen gewählt. Die Leicht Küche aus den Programmen »ORLANDO« und »CLASSIC« ist dazu passend in warmem Nussbaum und mattem Basaltgrau gehalten. Verdeckte Griffmulden lassen die klare Optik der Fronten ungestört wirken. Einen gewichtigen Akzent bildet die aus Beton gefertigte Tischplatte des Familienesstisches, die mit Holzstühlen und Sitzpolstern aus Filz kontrastiert. Die Hausherren haben beim Mobiliar ihr Faible für Leder und Holz in nuancierten Naturfarben verwirklicht. So wirkt das ganze Haus trotz offener Räume und Transparenz nach außen im Inneren behaglich und einladend.

Baujahr 2015
Grundstücksfläche 1390 m²
Wohnfläche 316 m²
Küche ORLANDO-C und CLASSIC FS, www.leicht.de
Architekten: Didier Rebeyrol et Xavier Fernandez, Biarritz

Zooviertel-Carrée von sop architekten

Zooviertel-Carrée von sop architekten

Mit dem neuen Wohnquartier Zooviertel-Carrée im beliebten Düsseldorfer Stadtteil Düsseltal hat slapa oberholz pszczulny | sop architekten ein Ensemble aus modernen Mehrfamilienhäusern realisiert, das die Architekturgeschichte des Standortes weitererzählt.

Mikrohofhaus mit 7 Quadratmetern von Atelier Kaiser Shen

Mikrohofhaus mit 7 Quadratmetern von Atelier Kaiser Shen

Das hier vorgestellte, kompakte Mikrohofhaus stellt einen Beitrag zum immer knapper werdenden Wohnungsbedarf dar und ist nicht nur ein Vorschlag, eine unwirtliche Restflächen nachzuverdichten, sondern auch ein überzeugender Gegenentwurf zu immer größer werdenden Wohnungsgrößen. Der Bauplatz, auf dem...

Flagshipstore in Stuttgart von DIA – Dittel Architekten

Flagshipstore in Stuttgart von DIA – Dittel Architekten

DIA – Dittel Architekten hat für Mußler Beauty by Notino die erste von 10 geplanten Filialen in Deutschland entwickelt, gestaltet und umgesetzt. Ziel des Konzeptes ist es, die Marke der Online-Offline-Symbiose im Raum erlebbar zu machen und die Kundenbindung zu fördern und weiter auszubauen.

Weitere Artikel:

Universitätsneubau an geschichtsträchtigem Ort von Erick van Egeraat

Universitätsneubau an geschichtsträchtigem Ort von Erick van Egeraat

Am Augustusplatz in Leipzig wurde im Dezember 2017 ein architektonisch herausragender Gebäudekomplex fertiggestellt. Er setzt sich aus dem Neuen Paulinum (Aula und Universitätskirche St. Pauli) und dem Neuen Augusteum zusammen. Der Ort, auf dem das Objekt errichtet wurde, kann auf eine lange wechsel...

Neuer Service für Architekten: Coating on Demand

Neuer Service für Architekten: Coating on Demand

Mit dem neuen Service »Coating on Demand« (CoD) ermöglicht AGC Interpane Architekten jetzt die Entwicklung einzigartiger Verglasungen, die exakt auf die Anforderungen von Architekten abgestimmt sind und unabhängig von der Standardproduktpalette produziert werden.

Hightech-Glamour

Hightech-Glamour

Die Alucobond-Oberflächenserie »Anodized Look« setzen Architekten gerne dort ein, wo dauerhaft metallisch schimmernde Fassaden gewünscht sind. Die Aluminiumverbundplatten werden im coil coating-Verfahren mit hochwertigen Lacksystemen beschichtet, die ein gleichförmiges Erscheinungsbild erzeugen.

Weitere Artikel:
Anzeige AZ-C1-300x250 R7

AZ Newsletter

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden

Der Newsletter der AZ/Architekturzeitung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert abbestellt werden.

Fachwissen | Architekten + Planer

Universitätsneubau an geschichtsträchtigem Ort von Erick van Egeraat

Universitätsneubau an geschichtsträchtigem Ort von Erick van Egeraat

Am Augustusplatz in Leipzig wurde im Dezember 2017 ein architektonisch herausragender Gebäudekomplex fertiggestellt. Er setzt sich aus dem Neuen Paulinum (Aula und Univer...

Neuer Service für Architekten: Coating on Demand

Neuer Service für Architekten: Coating on Demand

Mit dem neuen Service »Coating on Demand« (CoD) ermöglicht AGC Interpane Architekten jetzt die Entwicklung einzigartiger Verglasungen, die exakt auf die Anforderungen von...

Hightech-Glamour

Hightech-Glamour

Die Alucobond-Oberflächenserie »Anodized Look« setzen Architekten gerne dort ein, wo dauerhaft metallisch schimmernde Fassaden gewünscht sind. Die Aluminiumverbundplatten...

Flachdach-Ausstieg

Flachdach-Ausstieg

Seit Februar ist der neue Flachdach-Ausstieg »DRL« von FAKRO auf dem Markt. Dieser ermöglicht den Zugang zum Flachdach über das Dachgeschoss. Die Bedienung des Ausstiegs ...

Elegant und minimalistisch

Elegant und minimalistisch

Die Fassade und das Dach eines Hauses im südkoreanischen Sokcho wurden mit
einem ein Solid-Surface-Material verkleidet. Im Dialog mit der Natur verändert das Gebäude sein ...

Dünnwandige Aufsatzwaschtische

Dünnwandige Aufsatzwaschtische

Bei der Entscheidung für einen neuen Waschtisch spielen Aspekte wie Langlebigkeit und Robustheit eine entscheidende Rolle. Auch nach Jahren der intensiven Nutzung sollte ...

Die Bahnhofsmall des neu gestalteten Wuppertaler Hauptbahnhof

Die Bahnhofsmall des neu gestalteten Wuppertaler Hauptbahnhof

In einem über mehrere Jahre angelegten Projekt wird der Hauptbahn-hof Wuppertal und dessen Anbindung an die Innenstadt umgestaltet. Bereits fertiggestellt ist die Bahnhof...

Flexible Mastleuchte für den Außenraum

Flexible Mastleuchte für den Außenraum

Bei der Beleuchtung des Außenraums setzt die smarte LED Mastleuchte, die der international bekannte Lichtdesigner Dean Skira für Delta Light entworfen hat, neue Maßstäbe....

Fahrräder im öffentlichen Raum abstellen

Fahrräder im öffentlichen Raum abstellen

Immer mehr Kommunen bauen ihr Radwegenetz aus. Bei Kurzstrecken – vor allem in Städten und Ballungsräumen – ist man mit dem Fahrrad oft schneller am Ziel als mit dem Pkw....

Türoberflächen mit Struktur

Türoberflächen mit Struktur

Die neue sehr kompakte Oberflächenkollektion für Türen »DuriTop-Collection« von JELD-WEN umfasst 19 Dekore. Einer der wichtigsten Bestandteile der Kollektion ist die Grup...

Weitere Artikel:


Anzeigen AZ-D1-300x600 R7

Wenn Sie die AZ/Architekturzeitung lesen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis.

Dieses Fenster entfernen.